Zentralpolnisches Hochland

Wir unterteilen das Hochland Zentralpolens in das Hochland Kleinpolen und das Hochland Lublin. Das Hochland von Małopolska - das vielfältigste aller polnischen Länder - ist eine unabhängige Einheit, woraus sie bestehen 4 kleiner: Schlesisches Hochland, Krakau-Częstochowa Hochland, Das Nidziańska-Becken und das Kielce-Sandomierska-Hochland. Das schlesische Hochland zeichnet sich durch klare menschliche Aktivitäten aus. Zahlreiche Minen, Haufen, Stahlwerke, Fabriken, Stationen, Die wenigen Eisenbahnschienen und rauchenden Schornsteine ​​schaffen eine Landschaft, die in erster Linie von Menschenarbeit geprägt ist. Der höchste Hügel - Góra Św. Anna - das ist es 400 m.