Ungarn – Expedition ins Landesinnere

wegfahrenExpedition tief in das Land Ungarn, 250 Kilometer östlich in der Mitte des Plateaus erstreckt sich die Puszta. Dieses Land, flach wie ein Tisch, es ist überhaupt nicht eintönig. Bei jedem Schritt stoßen wir auf einige alte Häuser, wo Störche ihre Nester auf den Dächern haben, und Hausbrunnen liefern kristallklar, Quellwasser. Unsere Reise durch die Puszta wird auch von riesigen Schafherden begleitet, Welches sind der wahre Reichtum dieses Landes. Die Sonne scheint blendend von einem wolkenlosen Himmel. Am Horizont erscheint eine Wolke. Es wächst jeden Moment. Sie hören das Geräusch der Hufe des Pferdes. Eine Gruppe lokaler, temperamentvoller Pferdehirten kommt im Galopp.

Pferde gehören ebenso zur Puszta-Landschaft wie Kängurus von Austrialia. Hortobagy National Park hat 2,3 tausend. km2 Fläche und ist ein wahres Paradies für Liebhaber des Pferdesports. Im Dorf Epona können Sie sogar ein Sommerhaus mit eigenem Stall mieten. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie abends das Landgasthaus Czarda besuchen. Der Kesseleintopf riecht köstlich, und kaltes Tokaj ist ein großartiger Appetitzügler.

Das nächste Ziel unserer Reise ist das größte Bad Europas - der Plattensee. Im Sommer erreicht die Wassertemperatur im See bis zu 27 ° C.. Und das ganze Gebiet direkt am See, Es ist ein großes Solarium. Sommerhäuser, wille, unter anderem Campingplätze und aufsteigende Hotelblöcke. Trotzdem fühlt es sich nicht eng an. Auf die Zählung 197 Kilometer Strand, Rund um den See ist auch an Wochenenden genügend Platz für alle.

Um den See herum, als ob viele Dörfer in der zweiten Reihe verteilt wären, wo die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Brunnen mit manuellen Rollen wie 100 Vor Jahren, so und heute versorgen sie die Bewohner mit Wasser. Alte Frauen, alle schwarz gekleidet, führen ihre langen Gespräche. Es herrscht eine ungestörte Stille.

Und gleich nebenan, in den nahe gelegenen Städten Siófok oder Balatonfured, existieren Czardasz und rhythmische Disco-Musik nebeneinander. Jeden Samstag findet hier, besonders für Touristen, eine "Landhochzeit" statt. Dann fließt der Wein in Strömen, Musik spielt, Röcke schwingen, Braut und Bräutigam singen Volkslieder. Die Stimmung wird von allen geteilt und der Spaß dauert bis zum Morgen.

Die Fahrt nach Budapest mit dem Zug dauert ca. 10 Std. Wenn wir einzeln abreisen, können wir in einer privaten Villa am Plattensee in Siofok-Kiliti übernachten, gelegen 4 km vom Strand entfernt, in einer ruhigen, ruhige Nachbarschaft. Die Räume 2-, 3-persönlich, verfügbare Küche mit Ausstattung, Wohnzimmer, Terrasse, Parkplätze auf dem Grundstück. Preis für einen 8-tägigen Aufenthalt ohne Mahlzeiten 68 USD pro Person, mit Brett (Mittag- und Abendessen im Restaurant) 79 USD pro Person. Wenn wir zum Beispiel leben. im Feriendorf Zanka, in Holzhäusern 1-, oder 2 Personen (maximal 5 Menschen) Wir werden die Nacht ohne Essen bezahlen 11 US Dollar (Person), mit Frühstück 14 US Dollar (o-soba), Frühstück und Abendessen 18 US Dollar (Person), Frühstück, Abendessen und Abendessen 23 US Dollar (Person).